Skip to content
Juli 7, 2011 / jeschko

Von Kickflips und Liptricks // 17. Skateboard World Cup auf der Moldauinsel Štvanice

Prag ist das diesjährige Pflichtreiseziel für Rollsportfans. Unter den europäischen Austragungsorten der Skateboarding-Worldcup-Serie geniesst die Hauptstadt schon seit Jahren einen ausgezeichneten Ruf. Am kommenden Wochenende werden rund 150 Profi-Fahrer aus 25 verschiedenen Ländern auf der Moldauinsel Štvanice erwartet, darunter so prominente Namen wie Mike Vallely, Dustin Dollin und Chima Fergusson aus den Vereinigten Staaten sowie Chris Pfanner aus Österreich. Tschechische Rollsportfans dürfen sich zudem über die Darbietungen des Vorjahressiegers Maxim Habanec und den Czech-Sk8-Champion-2010 Lukas Danek freuen. In den drei Kategorien „street“, „bowl“ und „bester Trick“ erwartet die männlichen Erstplatzierten ein Preisgeld in Höhe von 30 000 US-Dollar. Im Wettkampf der Frauen, der einzig im Bereich „street“ ausgetragen wird, geht es um 2 500 US-Dollar.

Aber nicht nur aufgrund der Höhe des Preisgelds lockt der „Mystic Sk8 Cup 2011“ alljährlich Weltklasse-Fahrer ins Stadtzentrum – auch in diesem Jahr ist zu erwarten, dass die von Radek Teichmann in Kooperation mit den Skateboard-Ikonen Dave Duncan und Brian Patch erdachten Parcours und Rampen es den Fahrern ermöglichen die mit Superlativen kaum mehr zu beschreibenden Standards aufs Neue zu überbieten. Denn, und das zeichnet den Sport – und nicht Rödelheims Hardreimer aus: es geht immer noch höher, schneller und weiter. Der Prager Wettkampf ist hierbei bekannt für den überdachten, über 1000 Quadratmeter großen Streetparcours und seine bestens präparierten Strecken, die die Fahrer zu immer wieder neuen Trick-Kombinationen animieren.

Sportereignis mit Festivalcharakter

Vielfalt verspricht auch das Rahmenprogramm des 17. Mystic Sk8 Cup, das dem Sportereignis seinen spezifischen Festivalcharakter gibt. Erstmals gibt es nun auch eine Live-Übertragung der Wettkämpfe auf Großleinwand. Besucher – gerade auch jene mit Kindern – bleiben somit auch abseits der sämtlich überdachten Wettkampfstätten Teil des Geschehens. Neben den Verkaufsangeboten der Kleidungs- und Nahrungsmittelindustrie, warten auf interessierte Besucher sowohl Graffiti-Workshops als auch Live-Konzerte und DJ’ing tschechischer und internationaler Interpreten wie zum Beispiel DJ Robot, DJ Mucho und DJ Bidlo, Notes from Prague, Wifebeaters, Rocket Dotz und Los Chilakillerz. Die sämtlich auf der Insel vereinten Veranstaltungen des Rahmenprogramms in der sogenannten „Relax- und Partyzone“ umfassen hierbei nicht nur eine Live-Bühne und inseleigene Liegewiesen, sondern auch einen Skate-Club und den Partytruck eines namhaften Kräuterlikörherstellers. Das Wettkampfprogramm beginnt am Freitag 15 Uhr mit der Vor-Qualifikation in der Kategorie „street“ und endet am Sonntag um 20 Uhr mit der Preisverleihung. Für den musikalischen Ausklang sorgen DJ Milosh und die Gruppe Gerda Blank aus Großbritannien.

Live-Übertragung im Internet

Allen Interessenten, die es nicht zur Insel schaffen, steht auf der Homepage des Veranstalters – wie schon in den Vorjahren – ab Samstag 14 Uhr ein Livestream zur Verfügung, der sowohl Qualifikationen und Finals als auch Kommentare und Interviews von Fahrern, Veranstaltern und Jury mit englischen Untertiteln überträgt. Am Ende eines jeden Wettkampftages wird hier zudem eine Video-Zusammenfassung der sportlichen Höhepunkte zu sehen sein.

Mystic Sk8 Cup 2011

Insel Štvanice, Prag 7 (Holešovice), Live-Übertragungen und Informationen über Programm und Tickets unter www.mysticsk8cup.cz, 15. bis 17. Juli

Eintritt: 650 Kronen (3-Tagesticket, VVK: 550 Kronen), Ticket an der Tageskasse ab 200 Kronen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s