Skip to content
Oktober 11, 2012 / jeschko

Böhmischer Horst // Ein Horst sagt mehr als tausend Orte


Seit Computer soll es ja diesen digitalen Vorhang geben, hinter dem Horden Pinocchios die Lebensgefühle anderer in Sachwerte umrechnen – Käfer las davon in der Wald am Sonntag. Angetan, aber unbeeindruckt von der Wertigkeit seines Bauhaus-Stuhls, speichelte er die meiste Zeit kunstlos drapierte Hundehaufen ein. Vögelchen zwitscherte, am Rande des Horstes raste ein lebensmüder Gänseschwarm, unterwegs zum Sankt-Martinsfest. „Lemminge“, dachte Käfer, und starrte gespannt ins knisternde Unterholz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: